Dr. phil. Brigitte van Wegberg

brigitte   Fachpsychologin für
   Psychotherapie FSP/pca

Tel. +41 79 412 53 22
   brigitte.vanwegberg@hin.ch

 

Beruf und Studium

  • 2012 – 2013 Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern, ambulante Psychotherapie in Delegation
  • 2009 – 2011 Kantonsspital Obwalden
  • 1997 – 2010 Psychotherapeutische Praxis in Delegation, Zürich
  • 1986 – 1992 Studium in klinischer Psychologie, Universität Zürich
  • 1992 – 1998 Dissertation  „Supportive Gruppentherapie bei Krebspatienten“
  • 1995 – 2003 Psychotherapieausbildung in personenzentrierter Psychotherapie, Bern
  • 1992 – 1998 Forschungstätigkeit SIAK, Bern und Schweiz. Nationalfonds, Inselspital Bern

 

 

 

Angebot

Personenzentrierte Psychotherapie unterstützt durch Elemente der emotionsfokussierten Therapie und der kognitiven Verhaltenstherapie bei:

  • Beziehungsproblemen
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Angststörungen
  • Depression
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Kriseninterventionen
  • Coaching bei Essattacken, Stress, Burnout, sexuellen Problemen, unerfülltem Kinderwunsch
  • Focusing zum besseren Verständnis des eigenen Erlebens und der eigenen Gefühle
  • Entspannungstechniken (Autogenes Training, PMS)